top of page

1. IDENTIFIZIERUNG

     

Die Seite www.eloid.atelier.com (die “Seite”) wird betrieben von Elôid, Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) , eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister Charlottenburg unter der Nummer xxxxxxxx mit Sitz in Berlin, Deutschland - Telefon: xxxxxxxxxx.

Der Zugriff auf die Seite und die Nutzung ihres Inhalts erfolgt im Rahmen der nachfolgend aufgeführten Nutzungsbedingungen. Der Zugriff auf die Seite und das Navigieren auf der Seite stellen die vorbehaltlose Annahme der folgenden Bestimmungen durch den Nutzer dar.

 

2. GEISTIGES EIGENTUM

     

  • 2.1 Inhaberschaft

     

Elôid ist Inhaber des Domainnamens der Seite.

Die Seite stellt in ihrer Gesamtheit und in den Elementen, aus denen sie sich zusammensetzt (Fotografien, Videos, Illustrationen, grafische Darstellungen, Logos etc.), eine schöpferische Arbeit dar, die durch die Artikel des Gesetzes Art. 14 GG  geschützt ist. Sie ist ausschließliches Eigentum von Elôid, die allein zur Nutzung der genannten Rechte des geistigen Eigentums sowie der damit zusammenhängenden Persönlichkeitsrechte, der Marken, Modelle, schöpferischen Werke, Datenbanken, Auswertungen, Abbildungen von Personen berechtigt ist, ob originär oder durch eine Lizenz oder eine ausdrückliche Genehmigung.

     

  • 2.2 Strafen

     

Die teilweise oder vollständige Nutzung der Seite, insbesondere durch Herunterladen, Vervielfältigung, Übertragung, Darstellung oder Verbreitung, zu anderen Zwecken als zur persönlichen und privaten, nicht gewerblichen Nutzung durch den Nutzer ist streng verboten. Wer gegen die Rechte von Elôid verstößt, muss mit Strafen rechnen.

     

  • 2.3 Hyperlinks

     

Die Erstellung sämtlicher Hyperlinks, die auf eine andere Internetseite oder Elemente der Seite verweisen, ist verboten, es sei denn,  Elôid stimmt vorher und schriftlich zu, wobei diese Zustimmung jederzeit zurückgenommen werden kann. Alle Seiten mit einem Hyperlink, der zur Seite oder zu einem der Elemente der Seite führt, unterliegen nicht der Kontrolle von Elôid, weshalb diese jegliche Haftung (insbesondere redaktionell) bezüglich des Zugriffs auf diese Seiten und deren Inhalt ablehnt.

     

     

3. HAFTUNG

     

Elôid ist bemüht, die Richtigkeit und Aktualität der Informationen auf der Seite nach Möglichkeit zu gewährleisten, und behält sich das Recht vor, den Inhalt jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Dennoch kann Elôid die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der auf der Seite bereitgestellten Informationen nicht garantieren. Diese Informationen stellen weder eine Garantie noch eine Verpflichtung von Elôid gegenüber dem Nutzer dar.

     

    Elôid kann insbesondere nicht für Folgendes haftbar gemacht werden:

     

- für sämtliche Ungenauigkeiten, Fehler oder Auslassungen bezüglich der auf der Seite verfügbaren Informationen;

     

- für sämtliche Schäden, die aus dem Angriff auf ein EDV-System durch Dritte resultieren und eine Änderung der auf der Seite verfügbaren Informationen zur Folge haben;

     

- und allgemein für sämtliche direkten oder indirekten Schäden, unabhängig von deren Ursachen, Herkunft, Art und Folgen, die aus dem Zugriff einer Person auf die Seite oder durch den nicht möglichen Zugriff auf die Seite resultieren, genauso wie die Nutzung der Seite und/ oder die Glaubwürdigkeit einer Information, die direkt oder indirekt von dieser Person stammen.

     

Elôid setzt Mittel zum Schutz der Dateien ein, in denen die auf der Seite gesammelten personenbezogenen Daten enthalten sind. Es wird dennoch darauf hingewiesen, dass Elôid nicht für Risiken bürgen kann, die im Zusammenhang mit dem Funktionieren des Internets stehen, und weist die Nutzer ausdrücklich auf mögliche bestehende Risiken bei der Übermittlung von vertraulichen Daten in diesem Netz hin.

     

    4. ÄNDERUNG VON DATENSCHUTZ UND IMPRESSUM

     

Elôid informiert die Nutzer der Seite darüber, dass die vorliegenden Bestimmungen zum Datenschutz und das Impressum jederzeit geändert werden können. Diese Änderungen werden mit ihrer Onlinestellung veröffentlicht und gelten als von jedem Nutzer vorbehaltlos angenommen, der nach der Onlinestellung auf die Seite zugreift.

     

    5. RECHTSSTREITIGKEITEN

     

Diese Datenschutzbestimmungen und das Impressum wurden in Übereinstimmung mit dem deutschen Recht erarbeitet. Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten, die sich aus der Nutzung der Seite ergeben, sind die deutsche Gerichte zuständig, es sei denn, die Verordnung Nr. 44/2001 vom 20. Dezember 2000 über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen (Brüssel I) sieht andere Bestimmungen vor.

     

Sämtliche Fragen, die der Nutzer zur Nutzung der Seite und/ oder zu den vorliegenden Datenschutzbestimmungen hat, oder andere Anliegen, die er an Elôid richten möchte, kann er über eine Nachricht in der Rubrik "KONTAKT" per E-Mail an folgende Adresse schicken: contact@eloîd.atelier.com.

 

17.09.2023

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Fernsatz (1)

Präambel

Dies sind die AGB von Elôid, einer Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) und eingetragenem Sitz in , Berlin, eingetragen im Handels- und Firmenregister vonBerlin zu xxxxxxxx; Telefon: xxxxxxx; E-Mail: contact@eloid.atelier.com; UID: DExxxxxxx (nachstehend „Elôid“).

Elôid entwirft und stellt Bekleidung, Modeaccessoires, Schuhe, Lifestyle-Produkte,  und verkauft diese weltweit unter Marken Elôid.

Artikel 1 – Geltungsbereich der AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Verkäufe von Artikeln, die per Fernabsatz erfolgen, und zwar
1) telefonisch über die Kundenserviceabteilung von Elôid (nachstehend die „Kundenserviceabteilung“) und gemäß Artikel 2.1 dieser AGB, und
2) über die Elôid Website mit dem Domainnamen „http://www.eloid.atelier.com“ (nachstehend die „Website“).

Die Artikel werden an Endbenutzer verkauft, die natürliche Personen sind und als Verbraucher i.S.v. § 13 BGB agieren; Verbraucher i.S.v. § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Sämtliche Wiederverkäufer und Zwischenhändler, die für Wiederverkäufer tätig sind, sind ausgeschlossen (nachstehend der/die „Kunde(n)" oder „Sie“).

Sie bestätigen daher, dass Sie als Verbraucher(in) auftreten und keinen Wiederverkauf der Artikel zu geschäftlichen Zwecken beabsichtigen.

Sie bestätigen darüber hinaus, dass Sie in dem zur Zustimmung zu diesen AGB erforderlichen Maß rechts- und geschäftsfähig sind.

Bei jedem Einkauf eines oder mehrerer Artikel auf der Website stimmen Sie durch Anklicken der Schaltfläche „Bezahlen“ den jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung (nachstehend die "Datenschutzerklärung") von Elôid zu. Sie können die entsprechenden Dokumente vor und während der Bestätigung Ihres Einkaufs einsehen.

Elôid behält sich vor, diese AGB zu aktualisieren und anzupassen, und wird seine Kunden von derartigen Änderungen per E-Mail in Kenntnis setzen. Artikelkäufe unterliegen den AGB in der Fassung, die zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrags jeweils in Kraft ist.

Näheres zur Verarbeitung der über die Website bzw. telefonisch erhobenen personenbezogenen Daten durch Elôid können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Artikel 2 – Informationen zu Bestellungen und Vorbestellungen

Sie können Bestellungen telefonisch oder auf der Website abgeben.

Telefonische Bestellungen müssen auf Deutsch abgegeben werden.

Auf der Website können Bestellungen in folgenden Sprachen abgegeben werden: Deutsch, Englisch, Französisch,  Italienisch, Spanisch, Russisch.

Die Sprache des Kaufvertrages hängt davon ab, in welchem Land die Website, über die Sie Ihre Artikel bestellen, betrieben wird.

2.1 Bestellungen über die Website

  • 2.1.1 Auswahl der Artikel durch den Kunden

Sonderbestellungen wie zum Beispiel Bestellungen für kundenspezifisch angepasste Artikel, Einzelstücke etc. (exklusive Personalisierung) können nicht über die Website erfolgen. Sollten Sie Sonderartikel bestellen wollen, kommen Sie bitte in eines unserer Geschäftslokale.

Auf der Website treffen Sie eine Auswahl der Artikel, die Sie bestellen oder vorbestellen wollen, geben deren Bezeichnung und Menge ein und überprüfen die Angaben, bevor die Artikel zu Ihrem „Warenkorb“ hinzugefügt werden. Es gelten die in Artikel 4 unten angeführten Mengenbeschränkungen.

Durch Anklicken der entsprechenden Schaltflächen können Online-Kunden den Inhalt ihres Warenkorbs beliebig ändern, Artikel löschen oder die Mengenangaben der Bestellungen bzw. Vorbestellungen ändern oder Artikel hinzufügen.

  • 2.1.2 Anmeldung

Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben und bereit sind, den Inhalt Ihres Warenkorbs zu bestätigen, können Sie
• sich entweder über Ihr Kundenkonto anmelden (nachstehend das "Konto“) oder
• als „Gast“ fortfahren.
Sie können sich auch schon vor der Auswahl von Artikeln anmelden.

Wenn Sie bereits über ein Konto verfügen, müssen Sie sich mit E-Mail-Adresse und Passwort einloggen.
Wenn Sie noch über kein Konto verfügen, können Sie durch Eingabe Ihres Namens, Ihrer Wohnadresse sowie Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer im Zuge einer Bestellung bzw. Vorbestellung ein Konto einrichten.
Ihr Kundenkonto ist aktiv, sobald Elôid dies durch eine Bestätigungs-E-Mail bestätigt hat.

Nach dem Abschicken einer Bestellung können Sie Ihre Adresse für diese Bestellung nicht mehr ändern. In einem derartigen Fall müssen Sie die Bestellung mit der neuen Adresse erneut aufgeben.

Weitere Informationen über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Kunden finden sich in der Datenschutzerklärung.

Ihr Login und Passwort sind streng vertraulich. Sie verpflichten sich daher, diese geheim zu halten und an keinen Dritten weiterzugeben.
Ebenso verpflichten Sie sich, Elôid im Falle des Verlustes oder Diebstahls Ihres Logins bzw. Passworts oder einer betrügerischen Verwendung Ihres Kontos unverzüglich zu informieren.
Elôid übernimmt keinerlei Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch betrügerischen Zugriff auf Ihr Konto oder die Website entstehen, oder dafür, dass kein Zugriff auf Ihr Konto oder die Website möglich ist, soweit dies nicht auf einem Verschulden von Elôid beruht.

  • 2.1.3 Bestätigung von Bestellungen

Sie müssen die Lieferart auswählen und sämtliche für den Versand der Bestellung erforderlichen Informationen angeben:
- E-Mail-Adresse
- Vor- und Nachname
- Straße, Hausnummer
- Postleitzahl
- Wohnort
- Telefonnummer
- Liefermethode
- Zielland
- Rechnungsadresse
- Liefer- oder Geschäftsadresse, an der Sie Ihre Bestellung bzw. Vorbestellung abholen möchten, falls es im ausgewählten Zielland Geschäftslokale gibt, die diesen Service anbieten, und
- Zahlungsart und Zahlungsinformationen

Falls es sich bei einer Bestellung um ein Geschenk handelt, können Sie eine Karte mit einer persönlichen Nachricht hinzufügen.

Sie können Ihre Lieferadresse als Rechnungsadresse angeben oder eine andere Rechnungsadresse hinzufügen.

Sobald Sie diese Informationen vollständig eingegeben und bestätigt haben, werden der Preis der Artikel (wie in Artikel 5 unten ausgeführt) sowie eventuelle Versandkosten und das voraussichtliche Lieferdatum automatisch angezeigt.

Vor Bestätigung Ihrer Bestellung müssen Sie noch die Richtigkeit Ihrer Auswahl überprüfen.
Ihre Bestelldaten werden anschließend nochmals zur abschließenden Überprüfung zusammengefasst.

Durch Anklicken von „Weiter zur Bezahlung" können Sie Ihre Zahlungsangaben ergänzen.
Sie können eine verbindliche Bestellung nicht aufgeben, wenn Sie nicht durch Anklicken von "zahlungspflichtig bestellen" bestätigen, dass Sie diese AGB und die Datenschutzerklärung gelesen haben und diesen zustimmen.

Sobald eine individualisierte Elôid Bestellung nach der Prüfung bestätigt wurde, wird sie abschließend freigegeben. 

  • 2.2. Bestätigung der Bestellung bzw. Vorbestellung durch Elôid

Sobald Sie die in Artikel 2.1.3 beschrieben Schritte durchgeführt haben, erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, gilt die Bestätigung des Erhalts der Bestellung nicht als Annahme Ihrer Bestellung.

Der Kaufvertrag gilt als zustande gekommen, wenn:
- Sie Elôid Ihre Bestellung in Textform angenommen hat; oder
- die von Ihnen bestellten Artikel versandt wurden und Sie eine separate E-Mail von Elôid über den Versand Ihrer Bestellung erhalten haben.

Sollten Sie gemäß Artikel 6.2 mittels PayPal, Apple Pay oder Apple Pay express bezahlen, gilt der Kaufvertrag als zustande gekommen, sobald Sie Ihre Bestellung auf der Seite von PayPal, Apple Pay oder Apple Pay express bestätigen.

Die Empfangsbestätigung Ihrer Bestellung enthält die Bestellnummer, den Gesamtwert der Bestellung, die Lieferkosten und Angaben zum Liefertermin sowie die wichtigsten Leistungsmerkmale, die Menge und den Preis der gekauften Artikel. Die Empfangsbestätigung enthält auch einen Link zu den AGB.

Wenn die bestellten Artikel an die von Ihnen angegebene Lieferadresse versandt werden, sendet Elôid Ihnen eine E-Mail, mit der Sie über die Lieferung sowie darüber informiert werden, dass Elôid den Kaufpreis gemäß Artikel 5 unten eingezogen hat. Der Kaufvertrag ist damit endgültig zustande gekommen. Diese E-Mail wird auch eine Bestätigung des geschlossenen Vertrags, in der der Vertragsinhalt wiedergegeben ist, enthalten.

Die Zahlung für eine individualisierte Elôid Bestellung erfolgt, sobald diese freigegeben wurde. 

  • 2.3 Nachweis der Bestellung

Grundsätzlich vereinbaren Sie und Elôid ausdrücklich, dass E-Mails sowie die von der Kundenserviceabteilung verwendeten automatischen Anrufaufzeichnungssysteme rechtlich zulässig und bindend sind, insbesondere hinsichtlich der Art und des Datums Ihrer Bestellung.

Artikel 3 – Artikelverfügbarkeit

Elôid behält sich das Recht vor, die auf der Website angeboten Artikel jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Derartige Änderungen haben keine Auswirkungen auf bereits erfolgte Bestellungen.

Bevor Sie eine Bestellung tätigen, erfahren Sie auf der Website auf der jeweils die Artikelbeschreibung enthaltenden Seite:

- ob der Artikel verfügbar ist oder nicht; oder
- falls der Artikel vorübergehend nicht verfügbar ist, ob Sie ihn für eine spätere Lieferung im angegebenen Zeitraum bestellen können.

Sollte es trotz entsprechender Bemühungen seitens Elôid zu einer Bestellung nicht mehr verfügbarer Artikel kommen, wird Elôid Sie so rasch wie möglich darüber informieren (telefonisch oder per E-Mail).

Sollte eine bestellte Ware ausnahmsweise nicht mehr lieferbar sein, muss Elôid die Bestellung stornieren bzw. ablehnen und Sie müssen nichts bezahlen. Hierüber werden Sie telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt.

Artikel 4 – Nichtannahme einer Bestellung

Über die Website getätigte Einkäufe sind ausschließlich zur Eigennutzung durch den Kunden (oder als Geschenke) und nicht für den Wiederverkauf gedacht.

Elôid behält sich das Recht vor, missbräuchliche oder unübliche Bestellungen abzulehnen, insbesondere Bestellungen, die die festgelegte Höchstmenge

Ebenso kann Elôid eine Bestellung ablehnen, die (1) von einem Kunden getätigt wird, mit dem es Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Zahlung oder Lieferung einer früheren Bestellung gibt, oder die (2) nicht diesen AGB entspricht.

Sollte Elôid feststellen, dass Ihre Bestellung nicht diesen AGB entspricht, wird Elôid Sie direkt über die Website, telefonisch oder per E-Mail verständigen.
Wenn Sie die unrichtigen oder gegen diese AGB verstoßenden Angaben in Ihrer Bestellung nicht innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach Erhalt einer derartigen Verständigung korrigieren, kann Elôid die Bestellung sowie die zugehörige Zahlung stornieren.

Artikel 5 – Artikelpreise - Rechnungslegung

Die von der Kundenserviceabteilung mitgeteilten oder auf der Website aufgeführten Preise sind in Euro (€) angegeben und enthalten alle Steuern und Abgaben, jedoch keine Versandkosten. Diese werden separat vor Aufgabe der Bestellung bzw. Vorbestellung angezeigt.

Die verrechneten Preise sind die am Tag der Bestellung geltenden Preise, vorausgesetzt, die bestellten Artikel sind zu diesem Zeitpunkt verfügbar.

Elôid behält sich das Recht vor, die Preise der Artikel jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, jedoch gelten derartige Änderungen nicht für von Ihnen bereits getätigte Bestellungen.

Für über die Website erfolgte Versandkäufe von Elôid Artikeln ist eine Umsatzsteuerrückvergütung nicht möglich.

Artikel 6 – Zahlungsbedingungen

  • 6.1 Zahlung per Kreditkarte oder Bankkarte

Sie können Ihre Einkäufe mittels Kreditkarte oder Bankkarte bezahlen. Wir akzeptieren Karten des „CB“-Netzwerks, Visa©, Eurocard©, MasterCard©, American Express©, Google Pay© und Apple Pay©. Bei Karten, die von Banken mit Sitz außerhalb Deutschlands ausgestellt werden, muss es sich obligatorisch um internationale Kreditkarten handeln.

Um diese Zahlungsarten bei einer telefonischen Bestellung verwenden zu können, müssen Sie der Kundenserviceabteilung gegenüber bestätigen und Elôid garantieren, dass Sie der rechtmäßige Inhaber der zur Bezahlung der Bestellung verwendeten Karte sind und der auf der Karte angegebene Vor- und Nachname Ihr Name ist. Bei telefonischer Bestellung oder Bestellung über eine sichere Website oder Dritt-Plattform, die einen Zahlungslink schickt, müssen Sie ebenfalls die Kartennummer, das Ablaufdatum und den Sicherheitscode der Karte angeben.

Bei Bestellung über die Website werden Sie nach Bestätigung Ihrer Bankverbindungsdaten auf einen im SSL Modus (128 Bit) betriebenen sicheren Server weitergeleitet.

Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Transaktion im Einklang mit den Standards für sichere Bankgeschäfte durchgeführt wird. Die Authentifizierung verläuft je nach Bank unterschiedlich. Indem Sie Elôid telefonisch oder über die Website Ihre Kreditkarten- oder Bankkartennummer bzw. Ihre Bankverbindungsdaten bekanntgeben, erteilen Sie Elôid im Voraus Ihre uneingeschränkte Zustimmung, die sichere Transaktion durchzuführen, und erteilen Ihrer Bank im Voraus die Genehmigung zur Belastung Ihres Kontos nach Eingang der von Elôid übermittelten Aufzeichnungen oder Erklärungen, selbst wenn diesbezüglich keine durch den Kreditkarteninhaber unterzeichnete Rechnungen vorliegen.

Wenn Ihre Kreditkarte vor dem Versand der Artikel belastet wird oder die Abnahme der Artikel ausdrücklich auf andere Weise erfolgt ist, kommt der Kaufvertrag im Zeitpunkt der Abbuchung von Ihrer Kreditkarte zustande. Dies gilt jedoch nicht für Anzahlungen oder vorzeitige Zahlungen, die Sie leisten, wenn Ihre Karte mit dem Betrag der Anzahlung zum vereinbarten Stichtag belastet wird.

  • 6.2 Zahlung mittels PayPal (nur für Internetbestellungen)

Elôid akzeptiert Zahlung mittels PayPal (nur für Bestellungen über die Website).

Wählen Sie bei der Bestätigung Ihrer Bestellung die Zahlungsoption PayPal – Sie werden dann automatisch auf die PayPal-Plattform weitergeleitet.

Dort müssen Sie sich mittels Login und Passwort bei Ihrem PayPal-Konto anmelden. Sollten Sie noch über kein PayPal-Konto verfügen, können Sie zu diesem Zeitpunkt eines einrichten. Nach Bestätigung Ihrer Bestellung über PayPal werden Sie auf die Bestätigungsseite der Website zurückgeleitet.

Die Bestellung wird erst versandt, wenn die Zahlungsart überprüft wurde, die Genehmigung zur Belastung Ihrer Karte oder eine Bestätigung durch PayPal eingelangt ist, und die Übereinstimmung Ihrer Bestellung mit diesen AGB sowie die Verfügbarkeit der Artikel überprüft wurden.

Artikel 7 – Lieferung

Artikel können nur innerhalb Deutschlands zugestellt werden. Wenn Sie Artikel bestellen und in ein anderes Land als die vorgenannten geliefert haben wollen, müssen Sie Ihre Bestellung auf der entsprechenden Website (so vorhanden) abgeben.

Aus Sicherheitsgründen nimmt Elôid keine Bestellungen entgegen, bei denen als Liefer- oder Rechnungsadresse ein Postfach angegeben ist; an Hotels oder Studentenwohnheime erfolgen Lieferungen nur dann, wenn Expresslieferung mit Zustellnachweis für Zustellung zu eigenen Handen ausgewählt wurde.

Sie können auch als Geschenke ausgewiesene Artikel an andere Personen in Deutschland liefern lassen.

Die Artikel werden an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Adresse geliefert. In diesem Sinne müssen Sie darauf achten, Elôid eine korrekte Lieferadresse zu nennen.

Die bestellen Artikel werden folgendermaßen geliefert:

- an dem bzw. innerhalb des Ihnen von Elôid vor Bestätigung Ihrer Bestellung angegebenen Datum bzw. Zeit Rahmens, oder, falls kein Zeitrahmen angegeben wurde, spätestens nach dreißig (30) Tagen ab Bestelldatum, außer es tritt Lieferverzug aus berechtigtem Anlass ein; oder

- falls der entsprechende Artikel vorübergehend nicht erhältlich ist, innerhalb des Ihnen (1) bei der telefonischen Aufgabe Ihrer Bestellung bei der Kundenserviceabteilung oder (2) bei Hinzufügen des Artikels zu Ihrem Warenkorb auf der Website sowie vor Annahme Ihrer Bestellung mitgeteilten und von Ihnen akzeptierten Zeit Rahmens.

Sofern nicht bereits zuvor erfolgt (z.B. bei Zahlung über PayPal) wird mit Versand der Artikel auch der Kaufpreis belastet.

Je nach der von Ihnen gewählten Lieferart versendet Elôid die bestellten Artikel als Standardsendung oder über Express-Kurierdienst mit Zustellnachweis der Zustellung zu eigenen Handen oder zur Abholung in einem Geschäftslokal.

Elôid übernimmt die Kosten des Versands als Standardsendung. Bei Lieferung über Express-Kurierdienst mit Zustellnachweis der Zustellung zu eigenen Handen werden die Kosten von den Kunden getragen, es sei denn, die Kosten übersteigen fünfhundert Euro (500 EUR) – in diesem Fall übernimmt Elôid die Kosten. Die Kosten für eine Express-Lieferung werden Ihnen vor Bestätigung Ihrer Bestellung angezeigt.

Verzögert sich die Lieferung der Artikel aufgrund eines sich der Kontrolle von Elôid entziehenden Ereignisses, werden Sie unverzüglich kontaktiert und es werden Maßnahmen zur Minderung der Auswirkungen des Lieferverzugs ergriffen. Vorausgesetzt Elôid bemüht sich nach Kräften um eine Verkürzung des Verzugs, haftet Elôid nicht für den durch dieses Ereignis verursachten Verzug. Besteht jedoch das Risiko einer erheblichen Verzögerung, können Sie Elôid kontaktieren, um den Vertrag zu widerrufen und eine Rückerstattung für von Ihnen bereits bezahlte Beträge für noch nicht erhaltene Artikel erlangen.

Kann UPS (nach 3 erfolglosen Versuchen) keine Zustellung vornehmen und wird das Paket mit dem Vermerk „Adressat verzogen“ an das Lager von Elôid retourniert, dann wird Elôid innerhalb der vier (4) auf den Eingang des Pakets im Lager folgenden Wochen zweimal versuchen, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Antworten oder melden Sie sich nicht innerhalb dieser vier (4) Wochen, dann erstattet Elôid den Bestellwert zurück und sendet eine E-Mail-Bestätigung an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Adresse.

Artikel 9 – Datenschutz

Näheres zur Verarbeitung der über die Website oder telefonisch von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten durch Elôid können Sie der Datenschutzerklärung. entnehmen.

Artikel 10 – Eigentumsvorbehalt

Elôid behält sich das Eigentum an den Artikeln bis zur vollständigen Zahlung für die bestellten Artikel vor.

Sie können unter Eigentumsvorbehalt stehende Artikel nur vorbehaltlich der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Elôid weiterverkaufen.

Artikel 11– Rechte an geistigem Eigentum

Sie dürfen die Website weder ganz noch teilweise in irgendeiner Form direkt oder indirekt reproduzieren, darstellen oder anpassen. Sämtliche sich auf ein Produkt oder Element von Elôid (einschließlich Elôid Artikel) beziehende Rechte an geistigem Eigentum, wie zum Beispiel Marken, Abbildungen, Fotos, Bilder, Muster und Logos, sind und bleiben unabhängig von deren eventueller Registrierung oder Eintragung alleiniges Eigentum von Elôid.

Die Reproduktion, das Herunterladen, die Änderung oder Verwendung, ob zur Gänze oder zum Teil, von Marken, Abbildungen, Fotos, Bildern, Mustern oder Logos von Elôid zu welchem Zweck und auf welchem Medium auch immer ist ohne die vorherige ausdrückliche Zustimmung von Elôid streng verboten.
Ebenso ist eine nicht mit dem Recht zur Nutzung der Website und insbesondere von Komponenten der Website (dargestellte Artikel, Beschreibungen, Preise, Daten, Software, Grafiken, Bilder, Texte, Fotos, Werkzeuge, etc.) im Einklang stehende Nutzung zu Verkaufszwecken oder jegliche andere direkte oder indirekte gewerbliche Nutzung ohne die vorherige ausdrückliche Zustimmung von Elôid streng verboten.

Näheres dazu findet sich im Impressum.

Artikel 18 – Schlussbestimmungen

Die Tatsache, dass Elôid zu irgendeinem Zeitpunkt nicht auf der Erfüllung einzelner Bestimmungen dieser AGB besteht, kann nicht als Verzicht auf das Recht von Elôid zur späteren Geltendmachung von Ansprüchen aufgrund vollständiger oder teilweiser Nichterfüllung ausgelegt werden.

Wird eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise als ungültig und nichtig erklärt, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB sowie die übrigen daraus erwachsenden Rechte und Pflichten davon unberührt und gelten weiter.

Artikel 19 – Streitigkeiten – Geltendes Recht

Für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und Elôid gilt deutsches Recht

Datenschutzerklärung

 

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.
"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.


Server-Logfiles 
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.  
Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden an uns oder unseren Webhoster / IT-Dienstleister Nutzungsdaten durch Ihren Internet Browser übermittelt und in Protokolldaten (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die IP-Adresse, die übertragene Datenmenge und der anfragende Provider.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website sowie zur Verbesserung unseres Angebotes. 
Kontakt

Verantwortlicher
Kontaktieren Sie uns auf Wunsch.

Wenn Sie per E-Mail initiativ mit uns in Geschäftskontakt treten, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage.
Wenn die Kontaktaufnahme der Durchführung vorvertraglichen Maßnahmen (bspw. Beratung bei Kaufinteresse, Angebotserstellung) dient oder einen bereits zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag betrifft, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Erfolgt die Kontaktaufnahme aus anderen Gründen, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.
Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars 
Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme.
Wenn die Kontaktaufnahme der Durchführung vorvertraglichen Maßnahmen (bspw. Beratung bei Kaufinteresse, Angebotserstellung) dient oder einen bereits zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag betrifft, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Erfolgt die Kontaktaufnahme aus anderen Gründen, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.


Erhebung und Verarbeitung bei Bewerbungen per E-Mail  
Seitenbesucher können sich bei Interesse auf freie Vakanzen, die auf unserer Website ausgeschrieben sind, per E-Mail bewerben. Hierbei erheben wir Ihre personenbezogenen Daten nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Hierzu gehören Ihre Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer), Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Ausbildung, Angaben zu beruflichen Weiterbildungen sowie leistungsspezifische Nachweise. 
Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme und der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit Ihnen. Die Bereitstellung der Daten ist erforderlich, um das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Durchlaufen des Bewerbungsverfahrens als Arbeitsvertragsanbahnung). 
Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für die Aufnahme in unseren Bewerberpool erteilt haben, z.B. durch Abhaken einer Checkbox, erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit uns gegenüber widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. 
Sofern im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, wie z.B. Angaben zum Grad der Schwerbehinderung, erfolgt dies auf Grundlage von Art. 9 Abs. 2 lit. b. DSGVO, damit wir die aus dem Arbeitsrecht und dem Recht der sozialen Sicherheit und des Sozialschutzes erwachsenden Rechte ausüben und unseren diesbezüglichen Pflichten nachkommen können. 
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Ihre Daten werden anschließend spätestens nach sechs Monaten gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben. Sofern es im Anschluss an das Bewerbungsverfahren zu einem Beschäftigungsverhältnis kommt, werden die bereitgestellten Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO i.V. m. § 26 Abs. 1 BDSG für die Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeitet und anschließend in die Personalakte überführt. 
Kundenkonto      Bestellungen      

Kundenkonto
Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegebenen Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht.


Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten bei Bestellungen 
Bei der Bestellung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.  
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt dabei beispielsweise an die von Ihnen gewählten Versandunternehmen und Dropshipping Anbieter, Zahlungsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung und IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Bewertungen         Werbung      

Datenerhebung bei Verfassung eines Kommentars oder einer Bewertung 
Bei der Kommentierung/ Bewertung eines Artikels oder eines Beitrages erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Verarbeitung dient dem Zweck, eine Kommentierung/Bewertung zu ermöglichen und Kommentare/Bewertung anzuzeigen. 
Zum Zwecke der Verifikation Ihrer Bewertung erheben wir zudem folgende Daten:Bestellnummer .
Mit Absenden des Kommentars/Bewertung willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre personenbezogenen Daten werden anschließend gelöscht.

Bei Veröffentlichung Ihres Kommentars wird nur der von Ihnen angegebene Name veröffentlicht.


Shopauskunft-Kundenbewertung
Nach Ihrer Bestellung möchten wir Sie bitten, Ihren Kauf bei uns zu bewerten und zu kommentieren. Zu diesem Zweck werden Sie von uns per E-Mail angeschrieben, wobei wir uns hierbei des technischen Systems "Rechtssichere Bewertungsanfrage (RBA)" bedienen. Dabei verarbeiten wir die Daten zu Ihrer Bestellung (Bestellnummer/Rechnungsnummer, Einkaufswert und Versandkosten) sowie Ihre E-Mail-Adresse. Gegebenenfalls verwenden wir diese Daten auch zum Zwecke der Verifikation Ihrer Bewertung. 
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung, sofern Sie der Weitergabe Ihrer Daten und dem Erhalt der Bewertungsaufforderung ausdrücklich zugestimmt haben.
Sie können die Einwilligung jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links in der E-Mail oder durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Verwendung von Shopauskunft finden Sie unter: 
https://www.shopauskunft.de/datenschutz (https://www.shopauskunft.de/datenschutz)

Websitelogo für Google Kundenrezensionen
Auf unserer Webseite ist das Websitelogo für Google Kundenrezensionen der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google") eingebunden.
Die Einbindung dient dem Zweck, Anzahl und Ergebnis unsere bisher über Google erhaltenen Bewertungen anzuzeigen und mit der Teilnahme an diesem Programm zu werben.
Um das Logo auf unserer Website anzuzeigen und Ihnen bei Google personalisierte Werbeanzeigen anzuzeigen, setzt Google Cookies ein. Dabei kann u.a. Ihre IP-Adresse verarbeitet und an Google übermittelt werden.
Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a. auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/ (https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/).
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der optimalen Vermarktung unserer Angebote durch die Darstellung der bereits erhaltenen Kundenbewertungen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Sie können in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de (https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de). Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter verhindern, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ (https://www.networkadvertising.org/choices/) aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Verwendung von Google Kundenrezensionen finden Sie unter https://www.google.com/shopping/customerreviews/static/tos/de/1_01_tos.html (https://www.google.com/shopping/customerreviews/static/tos/de/1_01_tos.html) sowie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de (https://policies.google.com/privacy?hl=de)


Google Kundenrezensionen Bewertungs-Tool
Wir verwenden für unsere Website das Bewertungs-Tool für Google Kundenrezensionen der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google").
Nach Ihrer Bestellung möchten wir Sie bitten, Ihren Kauf bei uns zu bewerten und zu kommentieren. Zu diesem Zweck werden Sie von uns per E-Mail angeschrieben, wobei wir uns hierbei des Umfrage-Opt-in-Moduls von Google bedienen. Dabei können u.a. folgende Informationen verarbeitet und an Google übermittelt: Bestelldetails (z.B. Bestell-ID, Lieferland, voraussichtliches Lieferdatum, GTIN der bestellten Produkte) sowie Ihre E-Mail-Adresse.
Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/ (https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/) und https://business.safety.google/adscontrollerterms (https://business.safety.google/adscontrollerterms/).
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung, sofern Sie der Weitergabe Ihrer Daten und dem Erhalt der Bewertungsaufforderung ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. 
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Verwendung von Google Kundenrezensionen finden Sie unter https://www.google.com/shopping/customerreviews/static/tos/de/1_01_tos.html (https://www.google.com/shopping/customerreviews/static/tos/de/1_01_tos.html) sowie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zusendung postalischer Werbung
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten (Name, Anschrift), die wir im Rahmen des Verkaufs einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben, um Ihnen postalische Werbung zuzusenden, sofern Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Die Bereitstellung dieser Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an Direktwerbung. Sie können dieser Verwendung Ihrer Adressdaten jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt. 

Ihre Daten werden dabei an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitung weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Direktwerbung 
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, die wir im Rahmen des Verkaufes einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben, für die elektronische Übersendung von Werbung für eigene Waren oder Dienstleistungen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits bei uns erworben haben, soweit Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Die Bereitstellung der E-Mail-Adresse ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an Direktwerbung. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum. Sie können auch den dafür vorgesehenen Link in der Werbe-E-Mail nutzen. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Verwendung von Brevo (ehemals Sendinblue)
Wir verwenden für den Newsletterversand den Dienst der Sendinblue GmbH (Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin; "Brevo") im Rahmen einer Auftragsverarbeitung.


Versanddienstleister      

Weitergabe der E-Mail-Adresse an Versandunternehmen zur Information über den Versandstatus
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Vertragsabwicklung an das Transportunternehmen weiter, sofern Sie dem ausdrücklich im Bestellvorgang zugestimmt haben. Die Weitergabe dient dem Zweck, Sie per E-Mail über den Versandstatus zu informieren. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns oder das Transportunternehmen widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.


Zahlungsdienstleister      

Verwendung von PayPal Check-Out
Wir verwenden auf unserer Website den Zahlungsdienst PayPal Check-Out der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. (22-24 Boulevard Royal L-2449, Luxemburg; "PayPal"). Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihnen die Zahlung über den Zahlungsdienst anbieten zu können. Mit Auswahl und Nutzung von Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Später Bezahlen" via PayPal werden die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten an PayPal übermittelt, um den Vertrag mit Ihnen mit der gewählten Zahlart erfüllen zu können. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal & "Später bezahlen" via PayPal 
Bei einzelnen Zahlungsarten wie Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Später bezahlen" via PayPal behält sich PayPal das Recht vor, ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Nutzung von Auskunfteien einzuholen. Hierzu übermittelt PayPal die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an eine Auskunftei und verwendet die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Bonitätsprüfung für eine Vertragsanbahnung. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse am Schutz vor Zahlungsausfall, wenn PayPal in Vorleistung geht. 
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten durch Mitteilung an PayPal zu widersprechen. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss mit der von Ihnen gewünschten Zahlart erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass der Vertrag nicht mit der von Ihnen gewählten Zahlart geschlossen werden kann.

Drittanbieter
Bei Bezahlung über die Zahlungsart eines Drittanbieters werden die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten an PayPal übermittelt. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Zur Durchführung dieser Zahlungsart werden die Daten ggf. sodann seitens PayPal an den jeweiligen Anbieter weitergegeben. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Lokale Drittanbieter können beispielsweise sein: 

-  Sofort (SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland) 
-  giropay (Paydirekt GmbH, Stephanstr. 14-16, 60313 Frankfurt am Main)  


Rechnungskauf via PayPal 
Bei Bezahlung über die Zahlungsart Rechnungskauf werden die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten zunächst an PayPal übermittelt. Zur Durchführung dieser Zahlungsart werden die Daten sodann seitens PayPal an die Ratepay GmbH (Franklinstraße 28-29, 10587 Berlin; "Ratepay") übermittelt um den Vertrag mit Ihnen mit der gewählten Zahlart erfüllen zu können. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ratepay führt ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren (Wahrscheinlichkeits- bzw. Score - Werte) unter Nutzung von Auskunfteien durch nach bereits oben beschriebenen Ablauf. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Bonitätsprüfung für eine Vertragsanbahnung. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse am Schutz vor Zahlungsausfall, wenn Ratepay  in Vorleistung geht. Weitere Informationen zum Datenschutz und welche Auskunfteien Ratpay verwenden finden Sie unter https://www.ratepay.com/legal-payment-dataprivacy/ (https://www.ratepay.com/legal-payment-dataprivacy/) und https://www.ratepay.com/legal-payment-creditagencies/ (https://www.ratepay.com/legal-payment-creditagencies/). 

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung bei Verwendung von PayPal finden Sie in der dazugehörigen Datenschutzerklärung unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full).


Cookies 

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. 

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie vor dem Setzen von Cookies benachrichtigt werden und über die Annahme einzeln entscheiden sowie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. 

Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können: 
Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de (https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de)
Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/de-de/microsoft-edge/cookies-in-microsoft-edge-lB6schen-63947406-40ac-c3b8-57b9-2a946a29ae09 (https://support.microsoft.com/de-de/microsoft-edge/cookies-in-microsoft-edge-lB6schen-63947406-40ac-c3b8-57b9-2a946a29ae09) 
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen (https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen) 
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac (https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac) 


Technisch notwendige Cookies 
Soweit nachstehend in der Datenschutzerklärung keine anderen Angaben gemacht werden setzen wir nur diese technisch notwendigen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. 

Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt auf Grundlage des § 25 Abs. 2 TTDSG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung der optimalen Funktionalität der Website sowie einer nutzerfreundlichen und effektiven Gestaltung unseres Angebots. 
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Verwendung des EU Cookie Plug-ins
Wir verwenden auf unserer Website das EU Cookie Plug-in der WebStollen GmbH (Prinz-Ludwig-Str. 15, 93055 Regensburg; "WebStollen").
Das Plug-in ermöglicht es Ihnen, Einwilligungen in Datenverarbeitungen über die Website, insbesondere das Setzen von Cookies, zu erteilen sowie von Ihrem Widerrufsrecht für bereits erteilte Einwilligungen Gebrauch zu machen. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, erforderliche Einwilligungen in Datenverarbeitungen einzuholen sowie zu dokumentieren und damit gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Dabei können u. a. folgende Informationen erhoben und gespeichert werden: verschlüsselte IP-Adresse, Einwilligungsstatus, Datum und Uhrzeit der Zustimmung, Ablaufdatum der Zustimmung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.
Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.
Nähere Informationen zum Datenschutz bei WebStollen finden Sie unter: https://www.webstollen.de/Datenschutzerklaerung (https://www.webstollen.de/Datenschutzerklaerung).


Analyse      Werbetracking      

Verwendung von Google Analytics 4
Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; "Google").
Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher sowie für Marketing- und Werbezwecke. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. 
Dabei können u.a. folgende Informationen erhoben werden: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, Klickpfad, Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser und das von Ihnen verwendete Device (Gerät), besuchte Seiten, Referrer-URL (Webseite, über die Sie unsere Webseite aufgerufen haben), Standortdaten, Kaufaktivitäten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google verwendet Technologien wie Cookies, Webspeicher im Browser und Zählpixel, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. 
Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks (https://policies.google.com/privacy/frameworks). Sowohl Google als auch staatliche US-Behörden haben Zugriff auf Ihre Daten. Ihre Daten können von Google mit anderen Daten, wie beispielsweise Ihrem Suchverlauf, Ihren persönlichen Accounts, Ihren Nutzungsdaten anderer Geräte und allen anderen Daten, die Google zu Ihnen vorliegen hat, verknüpft werden.
Bei der Verwendung von Google Analytics 4 wird die von Ihrer Webseite übermittelte IP-Adresse automatisch in anonymisierter Form erhoben und verarbeitet. Die IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. 
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des § 25 Abs. 1 S. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/partner-sites (https://policies.google.com/technologies/partner-sites)  und  unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de (https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de).


Verwendung von Matomo
Wir verwenden auf unserer Website das Analysetool Matomo der InnoCraft Ltd. (150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand; "Matomo").
Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung des Internet-Browsers ermöglichen. Dabei können u.a. folgende Informationen erhoben werden: IP-Adresse, Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser und zu dem von Ihnen verwendeten Device (Gerät), von Ihnen angeklickte oder heruntergeladene Dateien, Klicks auf Verlinkungen zu Websiten Dritter, Referrer-URL (Webseite, über die Sie unsere Webseite aufgerufen haben), URL unserer Website, Anzahl Ihrer Besuche, Zeitpunkt Ihres ersten Besuchs, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Zeitzone, Standortdaten. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Die mit den Matomo-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Ihre Daten werden dabei in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union übermittelt, für das ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommision vorhanden ist.
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des § 25 Abs. 1 S. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. 
Verwendung von Google Ads Conversion-Tracking
Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm "Google Ads" und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Google).
Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Ihre Daten werden gegebenenfalls an die Server der Google LLC in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a. auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks (https://policies.google.com/privacy/frameworks) und https://business.safety.google/adscontrollerterms/ (https://business.safety.google/adscontrollerterms/). 
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des § 25 Abs. 1 S. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Nähere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/ (https://www.google.de/policies/privacy/)

Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc.
Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland).
Die Anwendung dient dem Zweck der Analyse des Besucherverhaltens und der Besucherinteressen. Zur Durchführung der Analyse der Websiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. Über die Cookies werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk, werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.
Ihre Daten werden gegebenenfalls an Server der Google LLC in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a. auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks (https://policies.google.com/privacy/frameworks).
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse, die Seitenbesucher zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung anzusprechen. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen, das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de (https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de)
Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter verhindern, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ (https://www.networkadvertising.org/choices/) aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.
Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/ (https://www.google.com/privacy/ads/)

Plug-ins und Sonstiges


Verwendung des Google Tag Managers
Wir verwenden auf unserer Website den Google Tag Manager der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; "Google"). 
Mit dieser Anwendung werden JavaScript-Tags und HTML-Tags verwaltet, die zur Implementierung insbesondere von Tracking- und Analyse-Tools verwendet werden. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und der Optimierung unserer Website.
Der Google Tag Manager selbst speichert weder Cookies noch werden hierdurch personenbezogene Daten verarbeitet. Er ermöglicht jedoch die Auslösung weiterer Tags, die personenbezogene Daten erheben und verarbeiten können.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie hier (https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html).

Verwendung von Google reCAPTCHA  
Wir verwenden auf unserer Website den Dienst reCAPTCHA der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; "Google"). Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung der Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung. Dazu wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Zusätzlich werden die IP-Adresse und gegebenenfalls weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten an Google übertragen. Diese Daten werden von Google innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und gegebenenfalls auch an Server der Google LLC in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks (https://policies.google.com/privacy/frameworks). 
Die Nutzung von Cookies oder vergleichbarer Technologien erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des § 25 Abs. 1 S. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. 
Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html (https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html) sowie https://www.google.com/privacy (https://www.google.com/privacy).
Verwendung von YouTube
Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von YouTube-Videos der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; "YouTube").YouTube ist ein mit der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google") verbundenes Unternehmen.
Die Funktion zeigt bei YouTube hinterlegte Videos in einem iFrame auf der Website an. Dabei ist die Option "Erweiterter Datenschutzmodus" aktiviert. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher der Website gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks (https://policies.google.com/privacy/frameworks).
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube unter https://www.youtube.com/t/privacy (https://www.youtube.com/t/privacy).


Verwendung von Google Fonts
Wir verwenden auf unserer Website Google Fonts der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; "Google").
Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der einheitlichen Darstellung von Schriftarten auf unserer Website. Um die Schriftarten zu laden, wird beim Seitenaufruf eine Verbindung zu Servern von Google hergestellt. Hierbei können Cookies eingesetzt werden. Dabei werden u.a. Ihre IP-Adresse sowie Informationen zu dem von Ihnen genutzten Browser verarbeitet und an Google übermittelt. Diese Daten werden nicht mit Ihrem Google-Konto verknüpft.
Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks (https://policies.google.com/privacy/frameworks).
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an einer nutzerfreundlichen und ästhetischen Gestaltung unserer Website. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten durch eine Mitteilung an uns zu widersprechen.
Nähere Informationen zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/ (https://www.google.de/intl/de/policies/) sowie unter https://developers.google.com/fonts/faq (https://developers.google.com/fonts/faq).

Betroffenenrechte und Speicherdauer

Dauer der Speicherung
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Widerspruchsrecht
Beruhen die hier aufgeführten personenbezogenen Datenverarbeitungen auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit diesen Verarbeitungen mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen.
Nach erfolgtem Widerspruch wird die Verarbeitung der betroffenen Daten beendet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Erfolgt die personenbezogene Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung, können Sie dieser Verarbeitung jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung.

MS Clarity Site Disclosure

Um unseren Service und unsere Produkte weiter zu verbessern, nutzen wir Microsoft Clarity. Mit der Nutzung unserer Seite stimmen Sie zu, dass Microsoft und  Daten zur Seitennutzung erheben. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Privacy Policy Disclosure
Wir arbeiten mit Microsoft Clarity und Microsoft Advertising zusammen, um durch Verhaltensmetriken, Heatmaps und Wiedergabe von Sitzungen zu erfassen, wie Sie unsere Website nutzen und damit interagieren, um unsere Produkte/Dienstleistungen zu verbessern und zu vermarkten. Die Nutzungsdetails der Website werden mithilfe von First- und Third-Party-Cookies sowie anderen Tracking-Technologien erfasst, um die Beliebtheit von Produkten/Dienstleistungen und Online-Aktivitäten zu bestimmen. Darüber hinaus verwenden wir diese Informationen zur Optimierung der Website, für Betrugs-/Sicherheitszwecke und für Werbung. Weitere Informationen darüber, wie Microsoft Ihre Daten erfasst und verwendet, finden Sie in der Microsoft-Datenschutzerklärung.


Impressum

 

Gesetzliche Anbieterkennung:

Elôid UG
diese vertr. d. d. Geschäftsführer
Steven Weidehoff
-
Berlin
Deutschland
Telefon: -
Telefax: -
E-Mail: Info@eloid.atelier.com
USt-IdNr.: DExxxxxxxxx
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Charlottenburg
Handelsregisternummer -----



Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Herr Steven Weidehoff
-
Berlin
Deutschland

Überschrift 3

bottom of page